Hochenergie-Induktionstherapie

Physio am Westhafen

Hochenergie-Induktionstherapie in Frankfurt

Bei Physiotherapie am Westhafen in Frankfurt bieten wir eine innovative und effektive Methode zur Behandlung von Schmerzen und Arthrose: die 3-Tesla Hochenergie-Induktionstherapie. Diese fortschrittliche Technologie ermöglicht es uns, muskuloskelettale Beschwerden ohne operative Eingriffe zu behandeln und somit eine schnelle und nachhaltige Linderung zu erreichen.

Was ist Hochenergie-Induktionstherapie?

Die Hochenergie-Induktionstherapie nutzt das emFieldPro Gerät, das ein starkes Magnetfeld erzeugt. Dieses Magnetfeld fördert die Durchblutung, stimuliert die Nervenzellen und unterstützt die Regeneration von Muskelgewebe. Dadurch werden Schmerzen schnell gelindert, die Schmerzursache beseitigt und die Beweglichkeit verbessert.

Hochenergie-Induktionstherapie

Warum brauchen Sie Hochenergie-Induktionstherapie?

Die Hochenergie-Induktionstherapie bietet zahlreiche Vorteile und ist eine hervorragende Alternative zu operativen Verfahren:

  • Schnelle Schmerzlinderung: Bereits nach wenigen Sitzungen berichten viele Patienten von einer signifikanten Reduktion ihrer Schmerzen.
  • Beseitigung der Schmerzursache: Die Therapie zielt darauf ab, die Ursachen der Schmerzen zu behandeln, nicht nur die Symptome.
  • Verbesserte Beweglichkeit: Durch die Förderung der Durchblutung und die Regeneration des Gewebes wird die Beweglichkeit der betroffenen Körperteile verbessert.
  • Keine Nebenwirkungen: Die Therapie ist sicher und birgt keine Risiken von Toxizität, Sucht oder Komplikationen.

Vorteile der 3-Tesla Hochenergie-Induktionstherapie

  • Schnelle Schmerzlinderung: Viele Patienten berichten bereits nach wenigen Sitzungen von einer deutlichen Schmerzlinderung.
  • Beseitigung der Schmerzursache: Die Therapie zielt darauf ab, die Ursache der Schmerzen zu beseitigen, nicht nur die Symptome.
  • Verbesserter Muskeltonus: Die Therapie hilft, den Muskeltonus zu verbessern und Verspannungen zu lösen.
  • Aktivierung von Regenerationsprozessen: Das Magnetfeld unterstützt die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers.
  • Erhöhte Gewebedurchblutung: Die Durchblutung wird gefördert, was die Heilung unterstützt.
  • Keine Nebenwirkungen: Die Therapie ist sicher und verursacht keine toxischen Reaktionen oder Abhängigkeiten.

Anwendungsgebiete der Hochenergie-Induktionstherapie

Die Hochenergie-Induktionstherapie eignet sich zur Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden:

  • Arthrose an verschiedenen Gelenken: Reduziert Schmerzen und verbessert die Gelenkfunktion.
  • Verstauchungen (chronisch und akut): Beschleunigt die Heilung und lindert Schmerzen.
  • Entzündungen (chronisch und akut): Reduziert Entzündungen und fördert die Heilung.
  • Rücken- und Nackenschmerzen: Löst Verspannungen und lindert chronische Schmerzen.
  • Lumbalgien: Behandelt Schmerzen im unteren Rücken.
  • Myogelosen: Löst Muskelverhärtungen.
  • Schulterbeschwerden: Lindert Schmerzen und verbessert die Beweglichkeit.
  • Epicondylitis (Tennis- oder Golferellenbogen): Reduziert Schmerzen und fördert die Heilung.
  • Rhizarthrose (Daumensattelgelenkarthrose): Lindert Schmerzen und verbessert die Funktion.
  • Frakturheilung (unterstützend): Beschleunigt die Heilung von Knochenbrüchen.
  • Gelenkrheumatismus: Reduziert Schmerzen und Entzündungen.
  • Ganglien: Behandelt gutartige Knoten an den Gelenken.
  • Nervenregeneration nach Operationen: Unterstützt die Heilung und Regeneration von Nerven.
  • Knieschmerzen: Lindert Schmerzen und verbessert die Beweglichkeit.
  • Schulter-Arm-Syndrom: Behandelt Schmerzen und Verspannungen.
  • Narbenbehandlung: Verbessert das Erscheinungsbild und die Flexibilität von Narben.
Kontaktieren Sie uns

Hochenergie-Induktionstherapie

Wenn Sie von den Vorteilen der 3-Tesla Hochenergie-Induktionstherapie profitieren möchten, vereinbaren Sie noch heute einen Termin in unserer Praxis in Frankfurt. Unser qualifiziertes Team bei Physiotherapie am Westhafen steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Schmerzen zu lindern und Ihre Beweglichkeit zu verbessern. Buchen Sie jetzt Ihren Termin und beginnen Sie Ihren Weg zur Schmerzfreiheit!

Hochenergie-Induktionstherapie FAQ

Was kostet die Hochenergie-Induktionstherapie?

Die Kosten für die Hochenergie-Induktionstherapie variieren je nach Anzahl und Dauer der Behandlungen. Viele private Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kosten. Kontaktieren Sie uns für genaue Informationen zu den Preisen und möglichen Erstattungen.

Wie lange dauert es, bis die Therapie wirkt?

Viele Patienten berichten bereits nach den ersten Sitzungen von einer deutlichen Schmerzlinderung. Für nachhaltige Ergebnisse empfehlen wir jedoch eine Serie von 8-10 Behandlungen. Buchen Sie Ihre erste Sitzung und erfahren Sie die Vorteile aus erster Hand.

Ist die Hochenergie-Induktionstherapie schmerzhaft?

Nein, die Behandlung ist nicht schmerzhaft. Die meisten Patienten empfinden die Therapie als angenehm und entspannend. Erleben Sie die sanfte und effektive Wirkung der Hochenergie-Induktionstherapie.

Wer kann von der Hochenergie-Induktionstherapie profitieren?

Die Therapie eignet sich für Menschen jeden Alters, die an muskuloskelettalen Beschwerden wie Arthrose, Entzündungen, Rücken- und Nackenschmerzen leiden. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und erfahren Sie, ob diese Therapie für Sie geeignet ist.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Hochenergie-Induktionstherapie?

Die Therapie ist sicher und verursacht keine bekannten Nebenwirkungen. Es kann in seltenen Fällen zu leichten Hautreizungen kommen, die jedoch schnell abklingen. Sprechen Sie mit unseren Therapeuten über alle möglichen Risiken und Vorteile.

Kann ich die Hochenergie-Induktionstherapie mit anderen Behandlungen kombinieren?

Ja, die Therapie kann gut mit anderen physiotherapeutischen Behandlungen kombiniert werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Fragen Sie nach unseren Kombinationsmöglichkeiten und erfahren Sie mehr über umfassende Behandlungslösungen.
Call Now Button